Text Size
Freitag, 15 12 2017
Samstag, 05 August 2017 10:01

Abschnittsübung in Egelsdorf Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 4. August wurden wir mittels Sirenenalarm zur Abschnittsübung nachalarmiert - Übungsannahme war ein Wohnhausbrand. Personenrettung mittels schwerem Atemschutz, Herstellen einer Zubringleitung und Sicherung des Nebengebäudes waren die durchzuführenden Arbeiten der Wehren des Abschnitts 5 und der Nachbarfeuerwehr Prebensdorf.

Das Objekt, welches in der kommenden Woche abgerissen wird, eignete sich ideal für diesen Übungszweck, da mit Feuer hantiert werden konnte und durch die Rauchentwicklung die Übung realitätsnah durchgeführt werden konnte.

Im Anschluss wurde noch eine Nachbesprechung durchgeführt und alle Feuerwehrkameradinnen und -kameraden im Rüsthaus Egelsdorf verköstigt. Insgesamt nahmen über 90 Mann an dieser Übung teil.

 Zu den Fotos der Abschnittsübung

Gelesen 232 mal Letzte Änderung am Samstag, 05 August 2017 10:08
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Einsatzberichte

Hund in Kanalisation gestürzt
Einsatzfoto Hund in Kanalisation gestürzt Heute wurden wir wieder zu einer Hunderettung aus einem Kanalschacht gerufen. Ein kleiner ...
weiterlesen
Containerbrand
Einsatzfoto Containerbrand Heute sind wir zu einem Brand mit dem Alarmstichwort "B01 - Brandverdacht/Rauchentwicklung" in ...
weiterlesen
PKW in Strassengraben
Einsatzfoto PKW in Strassengraben Abgelenkt durch Telefonieren am Steuer ist heute ein PKW - Fahrer im Bereich Eckgraben in den ...
weiterlesen
Hund in Kanalisation gestürzt
Einsatzfoto Hund in Kanalisation gestürzt Heute sind wir gerufen worden, weil ein Hund in die Kanalisation gekrochen ist. Leider ist er ...
weiterlesen