Abschnitts-Sanitätsübung

Am 20. Oktober fand in Pöllau eine Sanitätsübung statt, an der sich alle sieben Feuerwehren des Abschnitts mit 37 Mann beteiligten.
Übungsannahme war ein Forstunfall auf steilem Gelände, bei dem eine Person unter einem Baum eingeklemmt wurde und eine schwere Oberschenkelverletzung erlitt.
Die Rettungsmaßnahmen wurden gemeinsam ausführlich besprochen und durchgeführt.
Wir bedanken uns bei OLM Günter Obendrauf und LM Patricia Egger für die tolle Organisation und die Durchführung dieser sehr lehrreichen Übung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.