Technische Hilfeleistungsprüfung

Am 10. Juli konnten wir nach intensiver Vorbereitung die Technische Hilfeleistungsprüfung absolvieren.

17 Kameradinnen und Kameraden stellten sich der Herausforderung in Bronze, Silber bzw. Gold.

Jeder musste die Lage der Geräte im Fahrzeug blind erkennen. Und die Gruppe musste ein technisches Szenario in einer Sollzeit bewältigen.

Dank der guten und intensiven Vorbereitung gelang es jeden Teilnehmer sein Abzeichen zu erreichen. 

Ein großes Dank geht an LM Martin Gether und OLM Stefan Zenzmaier für die gute Organisation! Auch beim Bewerterteam HBI Herbert Stelzer, HBI Herbert Eichtinger und OBI Thomas Grill dürfen wir uns für die faire Bewertung bedanken! Ein Dankeschön geht auch an unsere Ehrengäste ABI Gerhard Fröhlich und Vizebürgermeister Roman Thomaser!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

RSS
Follow by Email