Fahrzeugbrand

Datum: 23. Juli 2020 um 13:01
Dauer: 44 Minuten
Einsatzort: Reith
Einsatzleiter: BM Erich Maurer
Mannschaftsstärke: 16
Fahrzeuge: HLF1-LB , TLF-A 4000 


Einsatzbericht:

Am Donnerstag, 23. Juli 2020 wurden wir um 13:01 Uhr per Sirene zu einem Fahrzeugbrand in Reith gerufen.

Bei unserer Ankunft stand das Fahrzeug aus ungeklärter Ursache in Flammen und konnte vom Atemschutztrupp gelöscht werden. Es entstand erheblicher Sachschaden, jedoch kein Personenschaden.

Eingesetzt waren TLF und HLF Markt Hartmannsdorf mit 16 Mann sowie Polizei.

RSS
Follow by Email