Küchenbrand

Datum: 17. August 2020 um 4:49
Alarmierungsart: Sirene, SMS
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzart: B05 
Einsatzort: Markt Hartmannsdorf
Einsatzleiter: BM Maurer Erich
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge: HLF1-LB , TLF-A 4000 


Einsatzbericht:

Heute wurden wir sehr früh morgens mit Sirene und SMS aus den Betten geholt.

Wir wurden zu einem Küchenbrand alarmiert.

Die Situation beim Eintreffen war, dass die Küche gebrannt hat und eine Person noch im Gebäude war.

Ein Atemschutztrupp hat den Brand schnell gelöscht und gleichzeitig die noch im Gebäude befindliche Person aus dem Haus gerettet. Unterstützt wurden wir von der FF Pöllau mit einem Atemschutz – Reservetrupp.

Die gerettete, erwachsene Person und ein Kleinkind wurden vorsichtshalber in Krankenhäuser gebracht.

Anwesend waren FF Markt Hartmannsdorf, FF Pöllau, Polizei und Rotes Kreuz.

RSS
Follow by Email